Aktuelles

Pageflow-Seite zu Antifeminismus

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus hat im Rahmen des Projektes "Antifeminismus und Geschlechterverhältnisse in der (extremen) Rechten" eine Pageflow-Seite veröffentlicht, die das Thema anhand einer multimedialen Geschichtserzählung darstellt: "What the hell is Antifeminismus - Wie aus einem ruhigen Abend mehr wird"

Die Seite transportiert inhaltliches Wissen zu Antifeminismus und trägt somit zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit bei und ermöglicht eine geschärfte Wahrnehmung der Problematik. Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus agiert in den fünf Regierungsbezirken in Nordrhein-Westfalen und führt neben der direkten Beratungsarbeit, Dokumentationen und inhaltliche Ausarbeitungen durch. 

Die Kontaktdaten der Beratungsteams sowie weitere Informationen zu den Projekten sind hier zu finden. 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.