Mitgliederversammlungen

11. Oktober 2017, Dortmund

Frau Ministerin Ina Scharrenbach wird an unserer Mitgliederversammlung teilnehmen, um uns Ihre Vorstellungen einer Frauen- und Gleichstellungspolitik darzustellen.
Das Frauenbüro Münster wird Gelegenheit haben, ein Beispiel kommunalen Gender Budgetings mit all‘ seinen Chancen und Tücken vorzustellen.
Anlässlich des Internationalen Mädchentags ist Ella Anschein, eine junge, feministische Poetry-Slamerin zu Gast.
Die neue Landeskoordinatorin „Frauen und Flucht“ wird sich vorstellen.

FINFANZfairTEILUNG in Münster

21. Juni 2017, Duisburg

22. Februar 2017, Düsseldorf, DGB

Gesetz zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen (Prostituiertenschutzgesetz)
Download

Standards zur Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes in den Kommunen Nordrhein-Westfalens (LAG NRW)
Download

www.feministischesnetzwerk.org

femminism

Ein neues Netzwerk von Feministinnen und feministischen Organisationen hat sich gegründet. "Leitgedanken: Wir sind überzeugt: Frauenrechte sind Menschenrechte und Menschenrechte sind Frauenrechte. Wir kämpfen also für eine Gesellschaft, in der alle Menschen - egal, welchen Geschlechts, welche Hautfarbe, welcher Beruf, welches Einkommen, welche Herkunft, welche Religion, welche Fähigkeiten oder sexuelle Orientierung sie haben - ohne strukturelle Hindernisse frei, sicher und selbstbestimmt leben und für ihre (Wahl-)Familien sorgen können." (www.feministischesnetzwerk.org, 01.03.17) Weitere Infos

"Agentinnen des Wandels"

ImagefilmNeuer Film: "Agentinnen des Wandels" und #gleichstellungistzukunft. "Agentinnen des Wandels" spüren Benachteiligungen auf und kämpfen für die Gleichstellung. Der neue Film der Bundesarbeitsgemeinschaft für die Arbeit vor Ort.
Zum Imagefilm hier klicken